warning icon

Aktuelles

Aktuelle Termine finden Sie unter Termine!

Fragen und Antworten im Zusammenhang mit dem Corona-Virus*

Ist die Schule geschlossen?
Ja, bis zum 19.04.2020.
Wird mein Kind betreut?
Die ab Montag, 23.03.2020 neu geltenden Bedingungen für eine Notbetreuung haben wir hier für Sie zusammengefasst.
Für die Betreuung müssen von Ihnen und vom Arbeitgeber folgende Formulare ausgefüllt werden. Bitte setzen Sie sich bei Bedarf unbedingt auch telefonisch mit uns in Verbindung!
Gibt es Hausaufgaben?

Zusätzlich zu den Aufgaben in den Erzbahnmappen haben wir hier viele Tipps und Übungen für Kinder zusammengestellt. Und es werden täglich mehr Angebote.

Wir arbeiten zur Zeit intensiv an einer Online-Lösung. Dazu erhalten Sie in Kürze Informationen per Post. Auf der Website der IServ GmbH  wird das Angebot dargestellt.

Ist das Schulbüro besetzt?

Ja. Die Schule ist montags bis freitags von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr (bei Bedarf auch samstags und sonntags) erreichbar. Wir bitten aus Gründen des Infektionsschutzes dringend darum, sich zunächst telefonisch oder per E-Mail zu melden. Auch die Post wird weiterhin täglich bearbeitet. Der Briefkasten hängt neben dem Schaukasten am roten Backsteingebäude (Gebäude C, Altbau).

Wie können mein Kind oder ich einzelne Lehrkräfte direkt kontaktieren?

Sie und Ihr Kind können per E-Mail direkt mit den Lehrkräften Kontakt aufnehmen. Die E-Mail-Adressen finden Sie hier.

Gibt es Änderungen bei Veranstaltungen außerhalb der Schule?

Ja. Das Schwimmfest für Grundschulen und die Fußballstadtmeisterschaften wurden abgesagt.

Was kann ich tun, um mich zu schützen?

Handlungsempfehlungen finden Sie zum Beispiel auf der Website der Stadt Gelsenkirchen.

* Wir versuchen, hier die wichtigsten Fragen sehr kurz und knapp zu beantworten. Für ausführliche Auskünfte setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung!

Hier finden Sie eine Bildergalerie Winterleuchten 2019

  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy
  • Dummy

Auf dem Schulweg Warnwesten tragen!

Warnwesten können helfen, Unfälle zu verhindern. Die Ordnungspartnerschaft „Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr“ (ein Zusammenschluss aus Stadt Gelsenkirchen, Verkehrswacht, Polizei Gelsenkirchen und der BOGESTRA) setzt sich seit Jahren für die Sicherheit auf Gelsenkirchens Straßen ein. Jetzt ist wieder die Jahreszeit, in der wir besonders an das Tragen der Westen erinnern.

Danksagungen der Ministerin

Frau Gebauer bedankt sich mit diesem Brief bei allen Eltern für die Unterstützung in der Corona-Krise.

Außerdem richtet sie sich mit dieser Videobotschaft an alle Personen, die an Schule beteiligt sind.